22 Jan 2017

Am Freitagabend hat ein Mann (37) auf der Polizeiwache in Rodenkirchen eine Tasche mit mehreren tausend US-Dollar als Fundsache abgegeben. Den Besitzern konnte daraufhin ihr Eigentum zurückgegeben werden. Der 37-Jährige freut sich nun über den Finderlohn.

Gegen 19.15 Uhr erschien der Kölner auf der Polizeiwache und übergab den Polizeibeamten eine Tasche. Diese hatte er kurz zuvor im Bereich des Hauptbahnhofs gefunden. Die Polizisten fanden darin einen hohen Bargeldbetrag sowie zwei chinesische Pässe.

22 Jan 2017

Am 11.01.2017, gegen 19:15 Uhr passten vier bislang Unbekannte einen 18-Jährigen auf der Straße "John-J.-McCloy-Ufer" kurz vor dem Rosenpark ab. Sie stellten sich nach dem derzeitigen Sachstand vor ihn und einer forderte den jungen Mann in "gebrochenem Deutsch" auf, mit ihnen mitzukommen. Zwei der Unbekannten sollen rechts von dem 18-Jährigen gegangen sein, zwei links von ihm. Sie führten ihn durch den Rosenpark über die Nibelungenstraße in den Drachensteinpark, der zur Zeit eine Baustelle ist. Dort attackierten sie ihn, stießen ihn zu Boden und zogen ihm seine Uhr vom Handgelenk.

22 Jan 2017

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es in den Nachmittagsstunden des 20.01.2017 auf der Landstraße 268 zwischen dem Kreuzungsbereich zur L 143 und der Ortslage Sandscheid in Höhe des dortigen Parkplatzes: Gegen 14:55 Uhr war ein 49 jähriger Radfahrer auf der Landstraße in Sandscheid unterwegs. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand machte er mit seinem Rad aus noch ungeklärter Ursache einen größeren Schlenker nach links in Richtung der Fahrbahnmitte und wurde hier von dem Pkw eines 55 jähringen Fahrers, der in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war, erfasst.

22 Jan 2017

Am Samstagabend kam es gegen 19.00 Uhr im Bereich Alzenbach auf der Windecker Straße (L333)zu einem schweren Verkehrsunfall. In einer langgezogenen, übersichtlichen Linkskurve kam ein junger Autofahrer mit seinem PKW Skoda aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum. Er war von Windeck aus in Richtung Eitorf unterwegs.

22 Jan 2017

Am 22.01.2017 um 00:14 Uhr ging ein Notruf in der Leitstelle ein. Der Anrufer berichtete, dass eine Person auf dem Adenauer Weiher in Köln Müngersdorf ins Eis eingebrochen sei. Daraufhin wurden Kräfte gemäß des Einsatzstichwortes „Person im Eis“, zusammen mit Tauchern der Feuerwache Innenstadt und einem Echolot der Freiwilligen Feuerwehr Löschgruppe Fühlingen alarmiert.

Mit dem Echolot können Personen unter der Wasseroberfläche geortet werden.

20 Jan 2017

Einem Rauchwarnmelder und der Aufmerksamkeit eines Nachbarn ist es zu verdanken, dass eine 80-jährige Frau aus Troisdorf bei einem Küchenbrand nur leicht verletzt wurde. Die Seniorin hatte vergessen, die Herdplatte in ihrem Appartement an der Larstraße auszuschalten. Dadurch geriet ein Topflappen in Brand und der Rauchmelder löste aus. Der 49-jährige Nachbar der 80-Jährigen hörte den Alarm des Rauchmelders und klopfte an der Tür der Seniorin. Diese konnte die Tür noch selbständig öffnen, hatte sich jedoch eine leichte Rauchvergiftung zugezogen.

20 Jan 2017

Am 16.01.2017 kam es in Troisdorf im Kreisverkehr Bonner Straße/ Luxemburger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Hund getötet wurde. Die Polizei Rhein-Sieg rief zur Fahndung nach einem schwarzen Smart auf, der mutmaßlich an dem Unfall beteiligt gewesen sein soll. Aufgrund von Hinweisen konnte bislang ermittelt werden, dass der schwarze Smart nicht an dem Unfall beteiligt war. Der gesuchte Smart soll hinter dem unfallverursachenden Fahrzeug gefahren sein. Daher ist die Aussage des Smart Fahrers oder Fahrerin zur Aufklärung der Verkehrsunfallflucht besonders wichtig.

Seiten

Top24News Portal RSS abonnieren